Fairpachten - Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Am 2. November 2019, 19 Uhr wird das Projekt Fairpachten der NABU-Stiftung Nationales Naturerbe auf dem 5. NABU|naturgucker-Kongress in der Paulinerkirche in Göttingen als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet.

Im Wettbewerb "Biologische Vielfalt" werden Projekte ausgezeichnet, die sich besonders für den Erhalt, eine nachhaltige Nutzung oder die Vermittlung der biologischen Vielfalt einsetzen.

Gerrit Öhm, Jugendbotschafter der UN-Dekade Biologische Vielfalt wird die Laudatio halten und den Preis überreichen.

Im Nachmittagsprogramm des Kongresses wird Karoline Brandt, Projektmanagerin und Regionalberaterin für Berlin und Brandenburg, das Projekt Fairpachten in einem Vortrag vorstellen.

Jetzt beraten lassen:
Tel. 030 284 984 1844