Fairpachten auf dem 36. Deutschen Naturschutztag

Offenes Forum "Fairpachten - Mehr Natur auf landwirtschaftlichen Pachtflächen" auf dem 36. Deutschen Naturschutztag

Zeit: 30. Juni 2022, 19 Uhr

Veranstalter:Deutscher Naturschutztag

Ort: Hannover Congress Centrum (HCC)

Auf Deutschlands Äckern und Wiesen wird es immer stiller. Das Insektensterben und der Rückgang der Vogelwelt haben dramatische Ausmaße angenommen. Immer mehr Landeigentümerinnen und Landeigentümer wünschen sich deshalb eine naturschonende Bewirtschaftung ihrer Flächen. Ob Blühstreifen am Ackerrand oder ein oder eine Wieseninsel als Rückzugsort: Landeigentümer/innen können Naturschutzmaßnahmen in ihren Pachtverträgen vereinbaren. Fairpachten hilft ihnen dabei. Im Vortrag mit Regionalberater Philipp Krämer wird das Beratungsangebot Fairpachten vorgestellt, beispielhaft Maßnahmen aufgezeigt, die in einem Pachtvertrag vereinbart werden können, sowie Beratungsbeispiele vorgestellt. Fairpachten wird gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz.

Mehr Infos hier: https://www.deutscher-naturschutztag.de/

 

 

Jetzt beraten lassen:
Tel. 030 284 984 1844

Wir nehmen Datenschutz ernst!
Unsere Seiten nutzen in der Grundeinstellung nur technisch-notwendige Cookies. Inhalte Dritter (YouTube und Google Maps) binden wir erst nach Zustimmung ein.
Cookie-Einstellungen | Impressum & Datenschutz

Matomo